Von lockerer Brust, Stütze und Luftsäule

30 Teilnehmer beschäftigten sich bei einem Tages-Workshop des Bezirks Inn-Salzach mit dem Thema „Atmung für Bläser“. Geladen war Referent Robert Kreutzer, Autor des Buches „Stütze!!? Atemtechnik für Bläser und Sänger“. Interessant war bereits der Einstieg, bei dem Kreutzer das Schlagwort „Stütze“ in den Raum warf. Zwar immer als Stichwort genannt und gefordert, doch selten schlüssig definiert und auch in der musikalischen Ausbildung thematisiert, räumte Robert Kreutzer mit den verschiedenen Vorstellungen zum Thema Stütze auf und stellte seine Theorie einer Technik vor, die locker und frei mit der Atmung umgeht. An vielen Beispielen, aber vor allem mit praktischen Übungen,  brachte er den Einstieg in seine Technik nahe. Mit Übungen am Boden, im Stehen, beim Singen und mit dem Instrument stattete er die Teilnehmer mit einem neuen Atemgefühl aus. Ebenso wichtiger Punkt des interessanten und kurzweiligen Tages war das Thema Artikulation. Die Teilnehmer zeigten sich sehr mitmachbereit und nahmen den Input und die Impulse für ein neues Herangehen an das grundlegende Bläserthema „Atmung“ begeistert entgegen.

 

Infos zu Robert Kreutzer: www.robertkreutzer.at


« vorherige Nachricht

Vereinsverwaltung

Partner

dvo-Verlag